Kindertagesstätte MIKRO

  -   Betreuungsangebote für Kinder



Nürnbergs familienfreundliche Unternehmen

Vereinbarkeit von Kind und Beruf

(Juni 2007)

"Wir müssen Kinder in den Mittelpunkt der Arbeitswelt stellen" verkündigte Bundesministerin Dr. Ursula von der Leyen bei der Eröffnungsfeier der Mikro-Kindertagesstätte am 27. Juni 2007. Fast 500 Gäste nahmen an den Festlichkeiten im Partyzelt neben der Mikro-Kindertagestätte teil. Die Idee eine Kindertagestätte für die SEMIKRON-Kinder zu gründen kam von Bettina Heidenreich-Martin, Enkelin des Firmengründers und Gesellschafterin des Familienunternehmens. "Wir müssen Kinder in den Mittelpunkt der Arbeitswelt stellen" verkündigte Bundesministerin Dr. Ursula von der Leyen bei der Eröffnungsfeier der Mikro-Kindertagesstätte am 27. Juni 2007. Fast 500 Gäste nahmen an den Festlichkeiten im Partyzelt neben der Mikro-Kindertagestätte teil.  

Mikro bietet den Kindern der SEMIKRON und der hier tätigen Firmen 74 Betreuungsplätze vom 1. Lebensjahr bis zum Schuleintritt. Mikro ist Montag bis Freitag zwischen 6 und 17 Uhr geöffnet und kann zeitlich flexibel genutzt werden. Es gibt keine Schließtage in der Ferienzeit - im Gegenteil: In den Ferien wird zusätzlich eine Betreuung für Geschwister angeboten. Die Architektur der Kindertagesstätte folgt einer besonderen pädagogischen Konzeption: Um einen großen, lichten Innenhof (Piazza) gruppieren sich Lernwerkstätten. Jede Lernwerkstatt ist auf ein Bildungsthema ausgerichtet wie Natur/Umwelt, Naturwissenschaften/Experimente, Zahlen/Mathematik, Medien, Sprache, Musik, Bewegung, Kreativität.

 

Mikro Kindertagesstätte Eröffnung

SEMISEL Thermischer Calculator & Simulator
SEMISEL