Pressemeldung

2008-05-16

Treiber jetzt digital

Der digitale Treiber SKYPER® 52 bietet individuelle Regelungen und steuert parallel geschaltete IGBTs bis 9.000A


Nürnberg, 15.Mai 2008 – SEMIKRON präsentiert mit SKYPER® 52 eine neue IGBT Treibergeneration mit vollständig digitaler Signalverarbeitung. Durch diese Signalübertragung können isolierte Sensorsignale übermittelt und Schutzschwellen individuell eingestellt werden. Der Entwickler kann auf kostenintensive diskrete isolierte Schaltungen verzichten. Die Bauteilanzahl wird so reduziert und die Zuverlässigkeit des Gesamtsystems erhöht.

Die differentielle digitale Signalverarbeitung bietet neben diversen technischen Vorteilen eine hohe Signalintegrität und somit Störfestigkeit. Mit dem digitalen SKYPER® 52 lassen sich sowohl die Schaltverhalten, Abschaltschwellen als auch die Fehlerverarbeitung individuell einstellen. Den Kunden steht somit ein einzigartig flexibler Transistortreiber zur Verfügung. Die digitale Signalverarbeitung ist unabhängig von Bauteileparametern, sehr robust und unabhängig gegenüber Temperaturschwankungen oder Alterungserscheinungen. Sie erlaubt dem Entwickler, das Verhalten des Treiberschaltkreises und somit der Leistungselektronik individuell zu regeln und anzupassen. Im Falle einer Fehlererkennung lassen sich sämtliche Leistungstransistoren so einzeln oder sequentiell abschalten. Überspannungen, insbesondere bei Kurzschlußabschaltung, vermindert der IGBT Treiber, indem er den Leistungstransistor dank der intelligenten Abschalteigenschaften sanft ausschaltet. Über die neue grafische Schnittstelle GUI (Generic User Interface) stellt SEMIKRON dem Anwender erstmals eine bedienerfreundliche Konfigurationsplattform, die unter Linux, Mac OS X oder Windows angesprochen werden kann, zur Verfügung. "Mit der Umstellung auf einen digitalen Treiber bieten wir unseren Kunden ab sofort den Nutzen der Digitaltechnik in Kombination mit den bewährten Eigenschaften unserer IGBT Treiber", erläutert Markus Hermwille, Senior Produktmanager Elektronik bei SEMIKRON.

Der digitale SKYPER® 52 eignet sich für 1200 V und 1700 V IGBT Module. Er verfügt über zwei Ausgangskanäle mit 9 W und einem Spitzengatestrom bis zu 50 A. Daher ist der Treiber für Parallelschaltung von IGBT-Module mit einem Gesamtstrom von bis zu 9.000A geeignet. Auch für Hochfrequenzanwendungen, die hohe Treiberleistungen und Taktfrequenzen – bis zu 100kHz - fordern, ist der digitale SKYPER® 52 geeignet. Die Isolationsspannung beträgt 4 kVAC und die Ausschaltspannung ist -15 V. Die robusten LVDS kompatiblen und somit differentielle Signal-Ein- und Ausgänge entsprechen den 3,3 V und 5 V I/O Standards. Die Treiberschaltung kann daher ohne Pegelumsetzung direkt an einen Mikrokontroller oder DSP angeschlossen werden.

Bild:
Der digitale Treiber SKYPER® 52 - eine neue IGBT Treibergeneration mit vollständig digitaler Signalverarbeitung.

Über SEMIKRON:
Als internationales Familienunternehmen begeistern wir unsere Kunden weltweit mit High-Tech Leistungshalbleitern (IGBT, Dioden und Thyristoren). SEMIKRON, mit Hauptsitz in Nürnberg, wurde 1951 gegründet und beschäftigt weltweit 3000 Talente. Ein globales Netzwerk aus 35 Gesellschaften und 10 Produktionsstandorten garantiert eine schnelle Betreuung der Kunden vor Ort. Nach einer Studie des Marktforschungsinstitutes IMS-Research ist SEMIKRON mit einem Anteil von 34% Weltmarktführer bei Dioden- und Thyristor-Halbleitermodulen.

Produkte:
Die Produktpalette besteht aus 21.000 verschiedenen Leistungshalbleitern. Sie reicht von Chips, diskreten Dioden und Thyristoren, Leistungshalbleitermodulen (IGBT / MOSFET / Dioden / Thyristoren) über Treiber und Schutzkomponenten bis zu integrierten Systemen.

Anwendungen:
SEMIKRON Technologie hat sich zu einem Markenzeichen für junge Märkte entwickelt wie Windkraft-/ Solaranlagen und Elektro- und Hybridfahrzeuge als auch für Industrieanwendungen, elektrische Antriebe, Schweißgeräte, Aufzüge, Stromversorgungsanlagen, Förderbänder, Züge und Straßenbahnen. Als bedeutender Innovator auf dem Gebiet der Leistungselektronik wurde eine Vielzahl seiner Entwicklungen zum Industriestandard.

www.SEMIKRON.com

Treiber jetzt digital

SEMISEL Thermischer Calculator & Simulator
SEMISEL