Leistungshalbleiter - Leistungselektronik



Was macht der Leistungshalbleiter in einer Windanlage?

Wo der Mensch die Muskeln hat, hat die Windanlage Leistungselektronik. Unterschiedliche Windgeschwindigkeiten führen zu schwankenden Spannungen und Frequenzen.  

Die Leistungselektronik steuert und regelt den erzeugten Strom so, dass er immer mit der richtigen Netzfrequenz und Qualität in das öffentliche Netz eingespeist wird.  

Bei einem Fahrraddynamo ändert sich die Lichtintensität bei unterschiedlicher Geschwindigkeit, bei einem Windgenerator sorgen bei unterschiedlicher Windgeschwindigkeit die Leistungshalbleiter für die  gleichmäßige Energieübertragung.  

Leistungshalbleiter sind die Hauptbestandteile eines Stromrichters, der Strom, Spannung und Frequenz umformt.
 

Leistungshalbleiter

SEMISEL Thermischer Calculator & Simulator
SEMISEL