Von Anfang an persönlich integriert

Lernen & arbeiten Sie in einem spannenden, zukunftsweisenden Unternehmen und gestalten Sie dieses mit. Ihnen stehen viele verschiedene Karriereperspektiven in unserem international aufgestellten Unternehmen offen. Unsere Ausbildung ist fundiert und abwechslungsreich - egal in welchem Berufsbild. SEMIKRON bietet das perfekte Gesamtpaket für einen guten Start und eine abwechslungsreiche wie auch fundierte Ausbildung.

Kontakt

Wir freuen uns sehr auf Ihre Persönlichkeit & Ihre Unterlagen. Nehmen Sie gleich persönlich Kontakt mit uns auf. Unser Ausbildungsjahr startet jeweils im September. Das Auswahlverfahren beginnt dementsprechend im August des Vorjahres.

Download Ausbildungsbroschüre

Legen Sie einen Grundstein für Ihre berufliche Zukunft

Sie sind von Anfang an als vollwertiges Mitglied in Ihr Team integriert. Eigenverantwortung und Selbstständigkeit prägen Ihre tägliche Aufgabenbearbeitung. Knüpfen Sie persönliche Kontakte und vernetzen Sie sich für Ihren späteren Berufsalltag bei uns. Sie erhalten umfangreiche Seminare und Schulungen, sowohl im fachlichen Bereich als auch zur Persönlichkeitsentwicklung. Damit legen Sie einen weiteren wichtigen Stein auf dem Weg Ihrer persönlichen Entwicklung.

Unsere Ausbildungsberufe sind nach unserem internen Bedarf ausgesucht, sodass Ihrem Einsatz in unserem Haus nach erfolgreichem Abschluss Ihrer Ausbildung nichts im Weg steht:

Das Auswahlverfahren für den Ausbildungsbeginn 01. September 2018 startet ab August 2017.

Industriekaufmann (m/w)

Als Industriekaufmann/-frau sammeln Sie bereits während Ihrer Ausbildung eine große Bandbreite an Erfahrung. Durch Ihren Einsatz in Abteilungen wie beispielsweise Vertrieb, Marketing, Finanzen und Personal erhalten Sie von Anfang an Einblicke in unser Tagesgeschäft.

Sie arbeiten selbstständig und eigenverantwortlich an den Ihnen übertragenen Aufgaben. Dazu gehören beispielsweise spannende Aktivitäten wie die Unterstützung beim Verkauf unserer Produkte oder das Erlernen der Beratung und Betreuung von internen und externen Kunden. Lernen Sie die vielfältigen Methoden zur modernen Ermittlung des Produktbedarfs sowie die darauffolgende Disposition kennen. Nutzen Sie dazu die entsprechende Software und üben Sie die Verwendung der relevanten Informations-, Kommunikations- und Medientechniken.

Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre

Berufsschule

  • 1 ½ Tage pro Woche
  • Berufsschule 4 in Nürnberg

Voraussetzungen

  • Mittlere Reife oder Fachabitur/Abitur - kaufmännischer Schwerpunkt

Als Kaufmann/-frau sollten Sie ein gutes Zahlenverständnis, Organisationstalent, Spaß am Umgang mit Menschen und Interesse an der Gestaltung von Geschäftsprozessen mitbringen.

Fachinformatiker (Fachrichtung Anwendungsentwicklung) (m/w)

Fachinformatiker/-innen der Fachrichtung Anwendungsentwicklung konzipieren und realisieren bei uns kundenspezifische Softwareanwendungen und sind für das Testen sowie Modifizieren der bestehenden Anwendungen verantwortlich.

So erlernen Sie während Ihrer Ausbildung bei uns unter anderem den Umgang mit modernen Software-Entwicklungswerkzeugen, die Entwicklung von anwendungsgerechten und ergonomischen Bedienoberflächen oder das Beheben von Fehlern in IT-Systemen. Ihre Mitarbeit in Projekten und das Handling eigener Arbeitspakete ermöglicht Ihnen eigenverantwortliches Arbeiten in einem abwechslungsreichen Arbeitsalltag. Dabei lernen Sie auch den Einsatz von Methoden der Projektplanung, -durchführung und -kontrolle kennen.

Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre

Berufsschule

  • Blockunterricht
  • Berufsschule 3 in Fürth

Voraussetzungen

  • Mittlere Reife oder Fachabitur/Abitur

Spaß an der Arbeit am Computer ist die Grundvoraussetzung für dieses Berufsbild; darüber hinaus sollten Sie logischen Vorgängen sehr gut folgen können und gern die Nadel im Heuhaufen suchen.

Fachinformatiker (Fachrichtung Systemintegration) (m/w)

Fachinformatiker/-innen der Fachrichtung Systemintegration planen und konfigurieren IT-Systeme.

Als Dienstleister im eigenen Haus richten Sie diese Systeme kundenspezifisch ein und betreiben bzw. verwalten sie. Dazu gehört auch, dass Sie bei Störungen die Fehler systematisch zusammen mit Experten sowie mit Hilfe von Diagnosesystemen eingrenzen und beheben.

Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre

Berufsschule

  • Blockunterricht
  • Berufsschule 3 in Fürth

Voraussetzungen

  • Mittlere Reife oder Fachabitur/Abitur

Spaß an der Arbeit am Computer ist die Grundvoraussetzung für dieses Berufsbild; darüber hinaus sollten Sie logischen Vorgängen sehr gut folgen können und gern die Nadel im Heuhaufen suchen.

Elektroniker für Betriebstechnik (m/w)

Elektroniker/-innen für Betriebstechnik unseres Hauses nehmen die Produktionsanlagen der Fertigung in Betrieb und sind für deren Service verantwortlich. Darüber hinaus sind sie Service-Ansprechpartner für sämtliche technische Systeme unseres Standorts.

Erlernen Sie im ersten Lehrjahr die Grundlagentechniken Ihres zukünftigen Berufs. Dazu gehören beispielsweise die Bereiche Elektronik, Pneumatik und Mechanik. Üben Sie sich beim Feilen, Löten und Schaltpläne zeichnen, um diese Fertigkeiten in Ihrem Beruf kompetent einsetzen zu können. Anschließend vermitteln wir Ihnen unter anderem, wie Sie Anlagenänderungen und -erweiterungen entwerfen sowie Schaltgeräte und Automatisierungssysteme aufbauen. Begleiten Sie weiterhin die Wartung unserer Produktionsanlagen sowie die Beseitigung von Störungen und schaffen Sie damit die Basis für einen erfolgreichen Berufsabschluss.

Ausbildungsdauer

  • 3 ½ Jahre

Berufsschule

  • Blockunterricht
  • Berufsschule 1 in Nürnberg

Voraussetzungen

  • Mittlere Reife oder Fachabitur/Abitur
  • mathematischer-naturwissenschaftlicher-technischer Schwerpunkt

In der Schule sind Sie begeistert von Physik und Mathematik und tüfteln gern an allem was mit Elektronik zu tun hat. Sie arbeiten gerne im Team und können sich gut vorstellen, jeden Tag mit unterschiedlichen Volt-, Watt- und Amperestärken zu arbeiten.

Mechatroniker (m/w)

Mechatroniker/-innen sind bei uns verantwortlich für die Betreuung der Produktionsanlagen vor Ort. Durch ständige Präsenz an den jeweiligen Maschinen sorgen sie mit ihrer Kombination aus mechanischem und elektronischem Fachwissen für den reibungslosen Ablauf der Fertigung.

Zu Beginn Ihrer Ausbildung lernen Sie die Grundlagen des Berufes einer/s Mechatronikers/-in kennen. Dazu gehört beispielsweise die Montage von Baugruppen, der Umgang mit Messgeräten und den verschiedenen Werkzeugen.

Im weiteren Verlauf der Ausbildungsjahre vermitteln wir Ihnen Kenntnisse für die Installation elektrischer Baugruppen und Komponenten sowie das Messen und Prüfen elektrischer Größen. Sie sammeln erste Erfahrungen bei der Fehlersuche an elektrischen, pneumatischen und hydraulischen Steuerungen und erlernen Maßnahmen, um deren Störungen zukünftig beseitigen zu können. Dazu testen Sie auch die dazugehörigen Hard- und Softwarekomponenten mit den entsprechenden Geräten.

Ausbildungsdauer

  • 3 ½ Jahre

Berufsschule

  • Blockunterricht
  • Berufsschule 1 in Nürnberg

Voraussetzungen

  • Mittlere Reife oder Fachabitur/Abitur
  • mathematischer-naturwissenschaftlicher-technischer Schwerpunkt

In der Schule sind Sie begeistert von Physik und Mathematik und tüfteln gern an allem was mit Maschinen zu tun hat. Pneumatik und Hydraulik faszinieren Sie genauso wie die Steuerung technischer Geräte.

Führungsverantwortung & eigenständiges Handeln

Azubifirma SEMiSTARTERS: Das Unternehmen im Unternehmen.
Seit 2008 arbeiten unsere kaufmännischen Azubis selbstständig und eigenverantwortlich in unserer Azubifirma: den SEMiSTARTERS. Die Geschäftsführung dieses „Unternehmens im Unternehmen“ liegt in den Händen von zwei Auszubildenden.

Durch die eigenständige Führung eines Unternehmens lernen unsere Auszubildenden von Anfang an, Verantwortung zu übernehmen. Am Ende eines Geschäftsjahres erstellen die SEMiSTARTERS eigenständig einen Geschäftsabschluss.

Seit der Gründung freuen sich die SEMiSTARTERS über einen regen Auftragseingang: beim Verkauf der Werbegeschenke oder bei den abwechslungsreichen Kleinaufträgen aus allen Abteilungen. Zu ihren Aufgaben gehört auch die Organisation von Workshops in unserem Haus, die Unterstützung bei der Inventur und vieles mehr. Des Weiteren verwaltet die Azubifi rma eigenverantwortlich die tägliche Postverteilung, was bei über 1.000 Mitarbeitern eine große Herausforderung sein kann. Für die Aufträge der Abteilungen erstellt die Azubifirma wie ein richtiges Unternehmen ein Angebot, versendet anschließend die dazugehörige Rechnung an die Auftraggeber und verbucht die Rechnungseingänge. Auch für die Bestellung von Büromaterial sind die SEMiSTARTERS der Ansprechpartner Nummer eins.