Gesellschaftliches Engagement & persönliche Überzeugung

„Corporate Social Responsibility“ steht für die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen als Teil des nachhaltigen Wirtschaftens. Für SEMIKRON verbirgt sich hinter dem Begriff mehr als eine strategische Überlegung: Das familiengeführte mittelständische Industrieunternehmen zeigt in seinem Kerngeschäft, wie soziale und ökologische Verantwortung mit ökonomischem Erfolg einhergehen. Seine Stärke ist dabei Engagement aus persönlichen Motiven und menschlicher Überzeugung.

Der besonderen Verantwortung als Familienunternehmen kommt SEMIKRON mit der SEMIKRON-Stiftung nach, in der die gemeinnützigen Tätigkeiten der Gesellschafter, die bereits seit vielen Jahren aus den Erträgen des Unternehmens bestritten werden, gebündelt und ausgebaut werden.

Die Töchter des langjährigen SEMIKRON-Gesellschafters und Geschäftsführers Peter Martin gründeten die Stiftung zu gleichen Teilen im Jahr 2010. In der Stiftung werden die durch ihn initiierten und durch den gemeinnützigen Verein Mali Martin Care e.V. geförderten Hilfsprojekte für Kinder und bedürftige Menschen in aller Welt weitergeführt. Mali Martin Care e.V. hat in den vergangenen zehn Jahren über eine Million Euro für Hilfsprojekte für Kinder und Jugendliche vor allem in Brasilien (Projekte „Centro Social“ und „Lar do Menor“) eingesetzt. Daneben fördert die Stiftung Forschungsprojekte und Innovationen auf dem Gebiet der Leistungselektronik.

Sie möchten helfen?

Mit einer Spende unterstützen Sie die SEMIKRON-Stiftung: 
Spendenkonto:
Sparkasse Nürnberg
Kto.Nr: 111 499 94
BLZ: 760 501 01
IBAN: DE86 7605 0101 0011 1499 94
SWIFT-Code: SSKNDE77XXX

Ansprechpartner

Vorstand: Rechtsanwalt Dr. Felix Hechtel
SEMIKRON-Stiftung
Fürther Str. 212
90429 Nürnberg
Tel: +49 911 743255 0
E-Mail: felix.hechtel@beisse-rath.de

Pressekontakt

Werner Dorbath
International Marketing
SEMIKRON International GmbH
Sigmundstr. 200
90431 Nürnberg
Tel: +49 911 6559 217
E-Mail: werner.dorbath@semikron.com