Downloads

Kundenservice

Kontakt aufnehmen

Brückengleichrichter

Einphasige und dreiphasige, isoliert aufgebaute Gleichrichterbrücken für Anwendungen mit niedriger bis mittlere Leistung. Herkömmliche und spezielle Topologien mit Dioden, Thyristoren und IGBTs sind mit verschiedenen Gehäuse- und Anschlusstechnologien im Spannungsbereich von 200 V bis 2200 V und Strombereich von 9 A bis 494 A erhältlich.

Brückengleichrichter Vorteile

Wenn es auf Leistung, Platzbedarf und schnelle Fertigung ankommt, sind SEMIKRON Gleichrichterbrücken in vielen Anwendungen die optimale Lösung. Einphasige und dreiphasige Topologien mit Dioden und Thyristoren können in isolierten, platzsparenden Modulen realisiert werden. Ob der Anschluss durch Löten, mittels Federn oder Einpresskontakten, mechanisch mit Schrauben, Flachsteckern oder Stromschienen gewünscht ist – SEMIKRON hat das passende Produkt.

Brückengleichrichter Hauptmerkmale

  • Für forcierte und natürliche Luftkühlung
  • Einfache Montage mit oder ohne Kühlkörper
  • Isoliertes Gehäuse
  • Hohe Stoßstromfestigkeit
  • Steck-, Schraub- oder Lötverbingungen

 

 

Brückengleichrichter Anwendungen

Hauptanwendungen sind Batterieladegeräte, Eingangsgleichrichter für Motorantriebe, Gleichstrommotorsteuerung, Gleichrichter mit Blindleistungskompensation, AC-Steuerung, Halbleiterschalter (SKWT Typen) für natürliche Konvektionskühlung und forcierte Kühlung.

Brückengleichrichter Produktspektrum

Herkömmliche und spezielle Topologien mit Dioden und Thyristoren und mit verschiedenen Gehäuse- und Anschlusstechnologien im Spannungsbereich von 400 V bis 2200 V und Strombereich von 9 A bis 494 A sind erhältlich.

Brückengleichrichter

  • Products
  • View k j
Reset all filters Selected
Filter
  • Product Type
  • Product Line
  • VRRM / VDRM in V
  • ID in A
  • IFSM / ITSM in A
  • Switches
  • Product Status

Sorry, we were unable to find products that match your current set of filters and/or search.